Suchen für Vektorgrafiken: vinyl-ready
International:
EnglishDeutschРусский
  Hilfe
Impressum Vektor-Clipart Katalog CD-Kollektionen Partnerschaft Lizenzen Neu Anmelden!
◢ Mitgliedskonto

Find us on Facebook

Kundendienst:
support@vector-images.com Tel.: +1 800 470-7183
(8:00 am - 19:00 pm GMT)
Fax: +1 866 595-7259
Letzte Updates
VI Updates
RSS: Letzte UpdatesNeue Vektorgrafiken auf Vector-Images.com
Updates auf Cliparto

 

Nutzungsbedingungen (bis 2011.08.15)

  Dies ist die vorherige Version der Nutzungsbedingungen gilt vor 2011.08.15. Bitte beachten Sie die aktuelle Version.

Wenn sie Vektor-Grafiken von Vector-Images.com kaufen (oder CDs bestellen), erhalten Sie eine nicht-exklusive, nicht-übertragbare Lizenz um die Grafiken entsprechend Ihrer persönlichen oder professionellen Anforderungen zu nutzen und zu verändern.

Sie dürfen alle Grafiken nach Ihren Vorstellungen für private, kommerzielle oder professionelle Arbeiten, zu Dekorations- oder Illustrationszwecken bearbeiten und veröffentlichen; sie können Ihre persönliche Arbeit sogar weiter veräußern.

Sie dürfen die Grafiken nicht zum herunterladen und dadurch zur Weiterverbreitung, zur Verfügung stellen; es ist weiterhin nicht gestattet, die Grafiken so zu präsentieren, dass sie aus Ihrer Arbeit in Form von Cliparts oder Grafiken extrahiert oder abgespeichert werden können.

Vorausgesetzt sie dienen nur der Vorschau oder Ansicht, können Sie diese Grafiken natürlich im Internet auf verschiedenen Web-Seiten oder in Online-Projekte einbringen. Es ist aber nicht gestattet, die Grafiken in Bildbibliotheken, Bilddatenbanken, Archiven, Galerien, ClipArt Kollektionen oder ähnlichem zu platzieren oder solche zu erstellen, die Besucher der Seiten dazu verleiten könnten, Illustrationen herunter zu laden oder abzuspeichern.

LIZENZVEREINBARUNG (ROYALTY-FREE )

Dies ist eine Rechtsvereinbarung ("Vereinbarung") zwischen Ihnen und Vector-Images.com ("Lizenzgeber"). Der Gebrauch, oder das Kopieren jeglicher Lizenzobjekte, als Ganzes oder in Teilen, wie unten definiert, seitens des Lizenznehmers stellt dessen Zustimmung zu den Konditionen dieser Vereinbarung dar.

Indem Sie die Konditionen im "Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden" Eingabefeld prüfen und dann den "Anmelden" Knopf drücken, akzeptieren Sie die Konditionen dieser Vereinbarung und den Nutzungsbedingungen für die Lizenzobjekte, welche auch Gegenstand dieser Vereinbarung sind. Wenn Sie mit den Konditionen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind ist auch nicht notwendig die Konditionen in diesem Eingabefeld zu bestätigen. Diese Vereinbarung gilt für alle Lizenzen die über das Internet vergeben werden, und gilt ebenso für die online, digitale und analoge (physische) Lieferung der Lizenzobjekte. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit dem Support-Team von Vector-Images.com in Verbindung. Sollten Sie diese Vereinbarung im Auftrag oder im Namen Ihres Arbeitgebers abschließen, gelten alle gewährten Lizenzen, Einschränkungen und Limitierungen dieser Vereinbarung sowohl für Ihren Arbeitgeber als auch für Sie selbst als rechtlich Befugter Ihres Arbeitgebers.

1. Lizenzbedingungen

1.1 Lizenzobjekte unter Vertrag

1.1.1 Im Sinne dieser Vereinbarung handelt es sich bei den "Lizenzobjekten" um jegliche Illustration, bildliche Darstellung oder anderweitige Produkte die durch Copyright, Markenzeichen, Patente oder andere Geistige Eigentumsrechte geschützt sind, und die in jedwedem Format vom Lizenzgeber an den Lizenznehmer, unter Berücksichtigung der Konditionen dieser Vereinbarung, geliefert werden.

1.1.2 Alle Lizenzobjekte sind vollständiges Eigentum von Vector-Images.com oder dessen Lizenzgebern; sie unterliegen der US-Amerikanischen, Kanadischen und Deutschlands Urheberrechtsgesetzgebung (Copyright), entsprechenden internationalen Vertragsvereinbarungen und anderen, geltenden Gesetzen. Dem Lizenznehmer werden keinerlei Rechtstitel oder geistige Eigentumsrechte an den Lizenzobjekten übertragen. Vector-Images.com behält sämtliche Rechte sofern diese nicht ausdrücklich in dieser Lizenzvereinbarung übertragen werden.

1.1.3 Jegliche Bezugnahme auf die Lizenzobjekte innerhalb dieser Vereinbarung, gilt sowohl für jedes einzelne Element innerhalb des individuellen Lizenzobjektes, als auch für das Lizenzobjekt als Ganzes.

1.2 Nutzung und Rechte

Gemäß den Konditionen dieser Vereinbarung:

1.2.1 Gewährt der Lizenzgeber dem Lizenznehmer ein nicht-exklusives, nicht-übertragbares Recht das Lizenzobjekt in Lizenz beliebig oft in jeglichen und allen Medien zu beliebigen Zwecken zu nutzen. Ausgenommen hiervon ist: a. ohne schriftliche Erlaubnis von Vector-Images.com dürfen die Bilder (Lizenzobjekte) weder vertrieben, unterlizenziert noch zur Verwendung und Weitergabe als Reproduktionskunst (Clipart) verwendet werden, weder als Stock Design, Druck, Negativ, Positiv, Passepartout noch als Gravur; es werden keinerlei Rechte an den Bildern übertragen, außer dem, die Bilder als Teil eines von Ihnen entwickelten Werkes, zu verwenden;

b. die Bilder (Lizenzobjekte) dürfen bei einer Darstellung in elektronischer Form, und dazu gehören Multimedia Applikationen, Internet- und Intranetseiten, nur als Vorschaubilder oder zur Ansicht verwendet werden, z.B. als eingebettete oder Inline-Grafiken, die nicht in einem herunterladbaren FTP oder ähnlichem Format gespeichert sind. Der Lizenznehmer darf die Lizenzobjekte nicht ein einem herunterladbaren Format online bringen;

c. die Bilder (Lizenzobjekte) dürfen nicht in ein Logo, Warenzeichen oder Dienstleistungsmarke eingebunden werden;

d. Pornografische, verleumderische, beleidigende oder anderweit ungesetzliche Nutzung der Lizenzobjekte ist strikt untersagt; weder direkt, noch im Kontext oder durch Nebeneinanderstellung eines entsprechenden Gegenstandes oder Sachverhaltes.

1.2.2 Der Lizenzgeber gewährt dem Lizenznehmer das Recht das Lizenzobjekt von Subunternehmern des Lizenznehmers vervielfältigen zu lassen, unter der Voraussetzung, dass dieser Subunternehmer, sich mit den Konditionen und Einschränkungen dieser Vereinbarung einverstanden erklärt und ihnen entsprechend handelt.

1.2.3 Der Lizenznehmer darf Derivate Werke des Lizenzobjektes mittels Änderungen und Umgestaltung kreieren.

1.2.4 Die Rechte des Lizenznehmers gelten weltweit und dauerhaft.

1.2.5 Der Lizenzgeber behält sich sämtliche weiteren Rechte vor, insoweit sie dem Lizenznehmer hierin nicht ausdrücklich gewährt wurden.

1.3 Anzahl der Benutzer/ Einzelplatzlizenz

Der Lizenznehmer darf das Lizenzobjekt innerhalb eines Netzwerkes oder eines ähnliche Datenverwaltungssystem an nicht mehr als 10 Computer/Workstations innerhalb desselben Unternehmens oder derselben juristischen Einheit weiterverteilen. Sollte das Lizenzobjekt innerhalb eines Servernetzwerkes auf das mehr als 10 Computer/Workstations Zugriff haben verteilt werden, setzen Sie sich bitte mit Vector-Images.com in Verbindung.

1.4 Beschränkungen

1.4.1 Der Lizenznehmer darf keine Unterlizenzen vergeben, er darf die Rechte, aus dieser Vereinbarung sind nicht verkaufen, übereignen, abtreten oder übertragen. Der Lizenznehmer darf Derivate Werke, die das Lizenzobjekt enthalten, verkaufen und seinerseits lizenzieren, wenn dies im Rahmen der hier festgelegten Nutzung geschieht. Der Lizenznehmer darf seine Arbeit nicht auf eine Weise verkaufen, lizenzieren oder weiterverbreiten, die es einem Kunden des Lizenznehmer ermöglichen könnte das Lizenzobjekt zu extrahieren oder auf dies als eigenständige Datei zuzugreifen.

1.4.2 Der Lizenzgeber überträgt keinerlei Rechte und übernimmt keine Gewährleistung im Hinblick auf die Verwendung von Namen, Warenzeichen, Handelsformen und Ausstattung, registrierten, unregistrierten oder urheberrechtlich geschützten Designs oder Kunstwerken oder Architektur, welche in einem Lizenzobjekt dargestellt werden. Der Lizenznehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass die entsprechenden Berechtigungen und Genehmigungen im Zusammenhang mit dem oben erwähnten vorliegen oder eingeholt worden sind, soweit sie für den Zweck der Reproduktion notwendig sein sollten.

1.4.3 Der Lizenznehmer muss jegliche Lizenzobjekte vor der Weitergabe zum Zwecke der Reproduktion, auf mögliche Mängel oder Defekte (ob digitaler oder sonstiger Natur) hin überprüfen. Der Lizenzgeber kann für Verluste oder Schäden die dem Lizenznehmer oder Dritten entstehen, weder mittelbar noch unmittelbar oder aufgrund vermeintlicher oder tatsächlicher Defekte des Lizenzobjekts oder dessen Beschriftung oder resultierend aus der Reproduktion desselben, haftbar gemacht werden. 2. Schadensersatz 2.1 Haftungsausschluss. Der Lizenznehmer schließt den Lizenzgeber (einschließlich seiner Tochterunternehmen und Niederlassungen und deren Geschäftsführer, Führungskräfte, Angestellte und Vertreter) von jeglicher finanziellen Haftung, sei es durch Schadensersatzforderungen, Verlusten oder jedweden Kosten, inklusive Anwaltskosten, die in welcher Art und Weise auch immer, aus der unerlaubten Nutzung jeglicher Lizenzobjekte oder aus einem Vertragsbruch seitens des Lizenznehmers, entstehen können, aus.

3. Gewährleistung

3.1 Der Lizenzgeber gewährleistet für einen Zeitraum von insgesamt 30 Tage nach Lieferung, dass die digitalen Medien frei von Mängeln hinsichtlich Material und Ausführung sind. Im Falle eines Verstoßes gegen die vorgenannte Gewährleistung besteht einzig und ausschließlich das Recht auf Wiederherstellung durch Ersatzlieferung des digitalen Mediums.

3.2 Der Lizenzgeber gibt darüber hinaus keine Garantie oder Gewährleistung, ob ausdrücklich oder konkludent im Zusammenhang mit dem Lizenzobjekt, einschließlich (jedoch nicht abschließend aufgezählt) der Gewährleistung hinsichtlich Produkthaftung sowie der Zusicherung der Gebrauchstauglichkeit allgemein oder für einen bestimmten oder vereinbarten Zweck. Der Lizenzgeber haftet dem Lizenznehmer oder einer dritten Partei nicht für Schäden, Strafschadensersatz, speziellen Schadensersatz, direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden gleich welcher Art oder entgangene Gewinne oder jegliche sonstige Schäden, Kosten oder Schäden die dem Lizenznehmer aus der Nutzung des Lizenzobjektes; dieser Vereinbarung oder Rechnung hinsichtlich des Lizenzobjektes oder anderweitig entstehen, selbst in Fällen, in denen der Lizenzgeber auf die Möglichkeit solcher Schäden, Kosten oder finanziellen Verluste hingewiesen hat.

4. Beendigung und Entzug der Lizenz

4.1 Die in dieser Vereinbarung enthaltene Lizenz erlischt einseitig fristlos, sobald der Lizenznehmer gegen eine Klausel dieser Vereinbarung verstößt. Sobald die Lizenz gekündigt wurde, darf das Lizenzobjekt a. nicht weiter verwendet werden; b. muss es gelöscht oder auf Antrag des Lizenzgebers an den Lizenzgeber zurückgegeben werden (bei analogen Objekten); c. muss es aus den Geschäftsräumen, den Computersystemen und den Datenbanken des Lizenznehmer entweder gelöscht, oder entfernt werden (elektronisch oder physisch).

4.2 Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, wenn wichtige Gründe vorliegen, die Lizenz zur Nutzung des Lizenzobjektes zu entziehen. Nachdem der Lizenznehmer über den Entzug der Lizenz informiert wurde, darf er das spezielle Lizenzobjekt nicht mehr verwenden, und muss sicherstellen, dass seine Klienten und Kunden dem ebenso Folge leisten.

5. Salvatorische Klausel

5.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Abschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Vereinbarung als lückenhaft erweist.

6. Geltendes Recht und Schiedsverfahren

6.1. Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Russischen Föderation ohne Bezug auf die entsprechenden Grundsätze betreffend Rechtskollisionen. Jedwede und sämtliche Streitigkeiten, die aus diesem, im Rahmen dieses oder in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entstehen oder deren Rechtmäßigkeit betreffen, sind durch ein endgültiges, bindendes Schiedsgerichtsverfahren welches in Moskau, Russland stattfindet, beizulegen. Diese Vereinbarung unterliegt nicht dem UN-Kaufrecht über den internationalen Warenkauf, dessen Anwendung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

6.2 Ungeachtet des Vorstehenden hat der Lizenzgeber das Recht, jegliche gerichtliche oder schiedsgerichtliche Schritte einschließlich des Billigkeitsverfahrens vor jedem zuständigen Gericht anzustrengen, um Unterlassung oder anderweitigen Rechtschutz gegen den Lizenznehmer zu erreichen, soweit dies nach dem Dafürhalten des Lizenzgebers notwendig oder wünschenswert ist.

7. Verzichtserklärung

7.1 Mit Ausnahme einer schriftlich erklärten ausdrücklichen Verzichtserklärung kann keine Handlung des Lizenzgebers als Verzicht hinsichtlich einer Bestimmung dieses Vertrages ausgelegt werden.

8. Informationsrecht

8.1. Der Lizenzgeber kann jederzeit Einsicht in jegliche Unterlagen, Abrechungen und Geschäftsbücher im Zusammenhang mit der Nutzung oder der Vervielfältigung des Lizenzobjekts nehmen, um sicherzustellen, dass das Lizenzobjekt in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung verwendet wird.

9. Zahlung

9.1. Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Lizenz zu entziehen, wenn die Bezahlung nicht vollständig getätigt wurde.

 

 

© 2002-2018 Vector-Images.com. All rights reserved.
Lizenbedingungen | AGB | Datenschutz | Vektorgrafiken verkaufen
Arten von Bezahlung